Skip to main content

Der Marmorweg von Adnet

Der Marmorweg von Adnet

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

1h 45min

3,55 km

Familienfreundlich

Jahreszeit

Adnet

Der Marmorweg von Adnet

SPORT UND SPIEL ZWISCHEN DEN STEINBRÜCHEN DES MARMORDORFES

Besucher des Parlaments in Wien kennen ihn aus der dortigen Säulenhalle. Im bayrischen München ist der Monolith der Mariensäule aus dem edlen, rötlichen Stein gemacht. Aber man kann dem „Adneter Marmor“ natürlich dort einen Besuch abstatten, wo er herkommt: In den schroffen Steinbrüchen rund um die 3.500-Einwohner-Gemeinde in der Nähe von Hallein. Der Adneter Marmorweg, der auf einer zweistündigen Tour durch die umliegenden Wälder führt, ist auch für ungeübte Wanderer gut geeignet. Trotzdem lohnt es sich, Sportschuhe anzuziehen. Neben den uralten Steinbrüchen, in denen der Marmor schon zur Zeit der Römer abgebaut wurde, begrüßt Sie mittlerweile ein Outdoor-Park mit Fitness-Geräten und sogar eine Kneipp-Anlage. Kinder dürfen an verschiedenen Stationen ihre Künste im Klettern, Hüpfen, Höhlenforschen und “Stoanamandl” bauen unter Beweis stellen und sich danach für ihre Leistung eine Belohnung abholen.Nach so viel Aufregung kommt ein Museumsbesuch gerade recht. In Adnet beschäftigt sich eine eigene Ausstellung mit dem Marmorstein. Und spätestens hier erfährt man dann, dass der Adneter Marmor eigentlich gar kein Marmor ist. Auch als bunter Kalkstein hat er nach diesem schönen Ausflug ganz bestimmt ein paar neue Fans …

Wegbeschreibung

Der Fußweg durch die Adneter Steinbrüche ist rund 3,5 Kilometer lang und beginnt am Marmormuseum, der Lehrpfad ist gut ausgeschildert. Schautafeln entlang des Weges erklären die Besonderheiten um den Abbau des Gesteins.

Tipp

Adnet ist auch für Käse-Fans eine Reise wert. Dafür sorgt seit 1880 die Dorfkäserei Pötzelsberger, die die naturbelassene Rohmilch der Adneter Bauern weiterverarbeitet. Bei insgesamt 13 Käsesorten ist garantiert für jeden Geschmack einer dabei.

Anfahrt mit den Öffis

Von Salzburg kommend fahren Sie mit der S-Bahn-Linie 3 oder den Reginalbussen 160 oder 170 bis Hallein und steigen dann in den Regionalbus 450 um, Ihr Ausstieg ist Adnet Ortsmitte.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Tourismusverband Adnet

Adnet 18

5421 Adnet

Tel.: +43 (0)6245 80625

tourismus@adnet.info

www.adnet.at/tourismus

Bildnachweis: Tourismusverband Adnet


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.