Skip to main content

Auf dem Märchenwanderweg zur Hatznalm

Auf dem Märchenwanderweg zur Hatznalm

Von Thomas Grah

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

2h 30min

6,33 km

Jahreszeit

Fuschlsee

Auf dem Märchenwanderweg zur Hatznalm

Diese Wanderung ist ein absoluter Geheimtipp für Familien: Auf dem abwechslungsreichem Märchenweg geht’s zu einer feinen und kinderfreundlichen Hütte mit großem Spielplatz.

Die Wanderung führt von der Tiefbrunnau entlang des Schafbaches hinauf in Richtung des Faistenauer Schafberges. Entlang des Weges finden sich in kürzeren, regelmäßigen Abständen insgesamt 10 Tafeln, die die Geschichte eines Zwerges erzählen. Die Wandermotivation eurer Kinder wird so ständig neu befeuert, da es an jeder Station etwas zu entdecken gibt. Oben angekommen kehrt man am besten auf eine leckere Jause oder Mehlspeise in der Hatznalm ein. Während die Kinder den schönen großen Spielplatz nutzen, können die Eltern die wohltuende Ruhe und das liebevoll gestaltete Ambiente der Alm genießen.

Wegbeschreibung

Du kannst die Hatznalm auf zwei Wegen erreichen. Entweder über die Forststraße oder über den Märchenweg. Beide Wege sind gut beschildert und nicht zu übersehen. Am besten wählt man zum Aufstieg den Märchenweg und wahlweise am Rückweg die Forststraße. Anfangs geht es etwas steiler los, der Weg wird aber schnell ebener und gemütlicher. Die Wege sind gut befestigt.

Tipp

Wandererprobte Familien können von hier aus auch noch bis zur Loibersbacher Höhe/dem Faistenauer Schafberg weitergehen.

Anfahrt mit den Öffis

Ab Salzburg Hbf. (Südtiroler Platz) geht es mit dem Bus 155 bis zur Haltestelle Faistenau Schule. Dort steigt man in den Bus 157 um und fährt bis Tiefbrunnau Keflaubrücke.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Thomas Grah & Kristina Karl
5061 Elsbethen
@adventuremo.de

Weitere Details zur Wanderung auf die Hatznalm auch auf unserem Blog www.adventuremo.de.

Bildnachweis: Thomas Grah


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.