Skip to main content

Schöne Tage und Stille Nächte in Oberndorf

Schöne Tage und Stille Nächte in Oberndorf

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

0h 55min

3,31 km

Familienfreundlich

Kinderwagentauglich

Jahreszeit

Oberndorf bei Salzburg

Schöne Tage und Stille Nächte in Oberndorf

LIEDER UND BRÜCKEN VERBINDEN NATIONEN

Mit jedem Kilometer steigt die wohlige Weihnachtsstimmung. Es ist ein ganz besonderer Ort, bei dem Sie sich am Besten auf der Schiene nähern. In der St. Nikolaus Kirche in Oberndorf erklang einst das berührende Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ 1818 aus der Feder des Hilfspfarrers Joseph Mohr zum allerersten Mal – auf der Gitarre, weil das alte Positiv, eine kleine, leicht versetzbare Orgel der Kirche wohl gerade nicht bespielbar war. Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber hatte erst kurz vor der Christmette die Melodie komponiert. Dort, wo einst die alte Kirche stand, begrüßt Sie heute ein schlichtes kleines Gebetshaus, die Stille-Nacht-Kapelle. Wer tiefer in die Geschichte des Liedes eintauchen möchte, besucht das Museum im alten Pfarrhof und informiert sich über die Salzachschifffahrt und ihre Verbindung mit dem Lied. Und natürlich darf bei Ihrem Ausflug auch ein Abstecher ins Stille-Nacht-Sonderpostamt nicht fehlen. Hier wird Ihre liebevolle Weihnachtspost an die Daheimgebliebenen mit einer Stille-Nacht-Sondermarke frankiert und mit einem Sonderstempel versehen.

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Oberndorf liegt ein wunderbarer Rundweg vor Ihnen: Schlendern Sie entlang der Salzburger Straße zur Kapelle. Der Rückweg führt Sie entlang der Salzach auf dem Damm zum Bahnhof.

Tipp

Wanderlustige überqueren die Salzach zu Fuß und nutzen die Gelegenheit, um Laufen, die deutsche Schwesternstadt von Oberndorf, am anderen Ufer zu besuchen. Die Grenzbrücke zwischen Österreich und Deutschland zählt zu den schönsten Brücken Europas.

Anfahrt mit den Öffis

Mit der S1/S11 der Salzburger Lokalbahn kommen Sie bequem in nur 25 Minuten vom Salzburger Hauptbahnhof nach Oberndorf. Steigen Sie schon an der ersten Haltestelle Oberndorf-Laufen aus, können Sie mit einem Fußweg von circa 5 Minuten bis zum Rundweg rechnen.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Tourismusverband Oberndorf

Stille-Nacht-Platz 7

5110 Oberndorf bei Salzburg

Tel.: +43 (0)6272 4422

office@stillenacht-oberndorf.com

www.stillenacht-oberndorf.com

Bildnachweis: Tourismusverband Oberndorf


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.