Skip to main content

Teufelsgraben Seeham

Teufelsgraben Seeham

Von Thomas Grah

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

1h 15min

4,26 km

Familienfreundlich

Jahreszeit

Seeham

Teufelsgraben Seeham

Der Teufelsgraben ist ein regelrechtes Naturerlebnis. Entlang des Weges wird auf 17 Stationen interessantes über Natur und Umwelt erklärt, während die Kinder zu aktivem Mitmachen und Erleben angeregt werden. Höhepunkt ist der einzigartige Wildkarwasserfall mit der alten Kugelmühle welcher Groß und Klein beeindruckt.

In den Wald eintauchen, den Singvögeln lauschen, Baumrinden fühlen, Fußspuren suchen, Baumgrößen vermessen oder bewusstes Wahrnehmen des Waldgeruchs: hier erfährt man nicht nur Wissenswertes über den Wald, sondern kann ihn aktiv erleben und mit all seinen Sinnen erfassen. Der Weg durch den Teufelsgraben führt auch vorbei am mehrstufigen Wildkar Wasserfall, der zu den schönsten Naturdenkmälern im Land Salzburg zählt.

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle Seeham Matzing geht entlang der Tobelmühlstraße bis zum Einstieg in den Rundweg beim Hochseilpark Seeham. Der Rundweg verläuft großteils auf Waldwegen, festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert. Der Weg ist nicht kinderwagentauglich aber auch für jüngere Kinder gut zu meistern.

Tipp

Der Themenweg ist auch im Sommer ein wundervolles Wanderziel, da er größtenteils im Schatten und entlang des Wassers verläuft, genügend Zeit zum Verweilen einplanen.

Anfahrt mit den Öffis

Mit dem Regionalbus 121 von Salzburg Hauptbahnhof bis Seeham Matzing

Fahrplanauskünfte und -download:  Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Thomas Grah
5061 Elsbethen
@adventuremo.de

Weitere Informationen zur Wanderung am Naturerlebnisweg Teufelsgraben findest du auch auf dem Blog 'Kids, adventure & more":  www.adventuremo.de.

Bildnachweis: Thomas Grah


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.