Skip to main content

Wasserparadies Salzburg

Wasserparadies Salzburg

Von Christian Klotz

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

3h 0min

9,55 km

Familienfreundlich

Kinderwagentauglich

Jahreszeit

Salzburg

Wasserparadies Salzburg

BERGKRISTALLKLARES ERLEBNIS MITTEN IN DER STADT

Ein Köpfler ins grünblaue Nass? Der Salzburger Almkanal macht es möglich! Viele Spaziervarianten bietet der beeindruckende Bach, der von der Königsseeache noch vor St. Leonhard in einen angelegten Kanal geleitet wird, der direkt nach Salzburg führt. Mit der Obuslinie 5 geht es vom Salzburger Hauptbahnhof bis zur Birkensiedlung und von dort aus flanieren Sie entlang des romantischen Gewässers direkt in Richtung Stadtzentrum. Sie werden staunen: Neben einheimischen und touristischen Badegästen entlang des Kanals stoßen Sie auf eine künstlich angelegte stehende Welle, bei der sich Sommer wie Winter begeisterte Surfer tummeln. Wirklich mitreißend ist die Strömung des klaren smaragdgrünen Wassers! Der Weg entlang des Kanalsführt von der Birkensiedlung durch Gneis nach Leopoldskron zum romantischen Leopoldskroner Weiher, wo Enten und Fische heimisch sind. Mit diesem Almkanal verfügt Salzburg über eines der ältesten aktiven Wasser und Energiesysteme. Sogar das Augustiner Bräustübl bezieht aus dem Königsseewasser Energie. Ehrgeizige Wanderer könnend em Lauf des Kanals bereits von St. Leonhardüber Grödig, Gneis, Leopoldskron bis in die Stadt folgen. Schließlich fließt das Wasser auf unterschiedlichen Teilarmen in die Salzach.

Wegbeschreibung

Für Ihren Weg zum Wassermuseum nutzen Sie am besten einen der vielen Stadtbusse zum Makartplatz oder Mönchsbergaufzug. Gegenüber der Vogelschautafel am Dr. Ludwig-Prähauser-Weg finden Sie den Eingang des Museums.

Tipp

Das Salzburger Wassermuseum „Wasser.Spiegel“ am Mönchsberg informiert über die Geschichte der Wasserversorgung von der Römerzeit bis heute. Sogar eine Wasserverkostung ist dort möglich. Schriftsteller und Weinkenner Karl Markus Gauß bezeichnet das Salzburger Wasser aus dem Untersberg übrigens als „Champagner“.

Anfahrt mit den Öffis

Für eine Wanderung am Almkanal entlang starten Sie am besten mit der Obusline 5, ab Haltestelle Birkensiedlung.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Wasser.Spiegel

Mönchberg 16b

5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 88843203

wasser@salzburg-ag.at

www.almkanal.at

Bildnachweis: Christian Klotz


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.