Skip to main content

Anthering und das Moor

Anthering und das Moor

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

leicht

1h 20min

5,18 km

Jahreszeit

Anthering

Anthering und das Moor

EIN SCHAUKELWEG, DAS MOOR UND DER GENUSS

Dass ein Moorbad heilsam ist, ist bekannt, aber wie steht es mit Moor-Bier, Moor-Brot oder einem ganzen Moor-Menü? Davon haben Sie noch nie gehört? Dann wird es höchste Zeit für einen Ausflug nach Anthering vor den Toren Salzburgs. Hier verarbeitet Sonnen Moor das 8.000 Jahre alte „Schwarze Gold“ umweltverträglich und in Handarbeit. Mittlerweile ist die Auswahl an Erzeugnissen zur innerlichen und äußerlichen Anwendung angewachsen: Vom Bitterspray gegen die Lust auf Süßes bis zur Moor-Dinkel-Vollkornnudel, die dem Pasta-Gericht eine exotische Note verleiht. In der 2018 eröffneten, liebevoll gestalteten Moor- und Kräutererlebniswelt kann man hinter die Kulissen blicken. Hier duften sogar die Tapeten nach Kräutern. Alte Apparaturen und ein Schaufenster in die modernen Produktionsräume runden das Ausstellungserlebnis ab. Doch längst ist es nicht nur mehr Sonnen Moor allein, die in Anthering auf den Natur-Faktor setzt: In der Polstermöbelwerkstatt Schiefer kann man sich mit Moorauflagen eindecken, die Bäckerei Schmidhuber setzt auf die Kombination Moor und Gebäck und im Restaurant Ammerhauser kocht man mit Moor. Auch das Moor-Bier der Brauerei Raggei-Bräu wird hier ausgeschenkt. In der Vollmondnacht gebraut, kommt es wie ein mystischer Zaubertrank daher und wer seine Kinder glücklich sehen will, beendet den Familienausflug am Schaukelweg.

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Anthering sind Sie zu Fuß rund eine halbe Stunde bis zur Moor- und Kräuter-Erlebniswelt unterwegs. Der Schaukelweg für die kleinen Wanderer ist ebenso vom Bahnhof und der Ortsmitte aus erreichbar.

Tipp

Während Kinder dem Thema „Moor“ eher skeptisch gegenüberstehen, herrscht beim Anblick der sechs Stationen des Antheringer Schaukelweges helle Begeisterung. Der beschilderte Weg beginnt mit dem „Wildpferd“ direkt vor dem Kindergarten und führt in Richtung Haunsberg.

Anfahrt mit den Öffis

Anthering erreichen Sie von Salzburg aus entweder mit der Lokalbahn S1 oder mit dem Regionalbus der Linie 111. Ausgangspunkt beider Wanderungen ist Anthering Ortsmitte.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Tourismusverband Anthering

Dorfstraße 1

5102 Anthering bei Salzburg

Tel.: +43 (0)6223 2279

office@anthering-info.at

www.anthering-info.at

Bildnachweis: sonnenmoor.at


Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.