Skip to main content

Vom Weisssee zum Medelzkopf

Vom Weisssee zum Medelzkopf

Ihre schnellste Verbindung zu diesem Ziel

schwer

3h 0min

6,53 km

Jahreszeit

Uttendorf

Vom Weisssee zum Medelzkopf

EINE GIPFELWANDERUNG MIT STAUSEEIDYLLE UND GLETSCHERBLICK

Wenn die Sommersonne vom Himmel strahlt und endlich höhere Berglagen schneefrei sind, kommt die Zeit für einen Ausflug in die Gletscherwelt des 2.250 Meter hoch gelegenen Weißsees. Schnüren Sie sich Ihre besten Bergschuhe an. Unsere Wanderung zur Bergspitze des Medelzkopfes erfordert Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition. Dabei geht der Tag außerordentlich gemütlich los: Für die ersten rund 800 Höhenmeter lehnen Sie sich entspannt im Polster der Liftgondel der Weißseebahn zurück und lassen das eindrucksvolle Bergpanorama am Fenster an sich vorbeiziehen. Am Beispiel des Weißsees zeigt sich menschliches Eingreifen in die Natur von seiner schönen Seite: Seit 1953 aufgestaut, trägt der Gletschersee zur umweltbewussten Energieversorgung der Österreichischen Bundesbahen bei. Nach dem Bau des Staudammes versank die alte Schutzhütte aus dem 19. Jahrhundert in den Fluten und wurde durch das imposante Berghotel Weißsee ersetzt. Wie wäre es mit einer Nacht vor Ort mit Blick auf den türkisblauen See? Aber jetzt wartet erst einmal der felsige Gipfel des Medelzkopfes auf uns. Die dreistündige Tour mit 449 Höhenmetern führt über den Gletscherpfad hinauf auf den 2.760 Meter hohen Berg. Hier oben ist die Aussicht auf die unberührte Gletscherwelt einfach atemberaubend! Wer es einfacher möchte, nimmt den Sessellift zum Medelzplateau und hat nur noch 160 Höhenmeter bis zum Ziel.

Wegbeschreibung

Vom Weißsee aus ist der Weg auf den Medelzkopf gut beschildert: Folgen Sie dem Steig Nummer 711 in südliche Richtung bis zum 2.515 Meter hohen Kalser Tauern oder wählen Sie die bequemere Variante mit dem Doppelsessellift. Gehzeit: Weißsee – Medelzkopf 3 Stunden; Medelzplateau – Medelzkopf 1,5 Stunden.

Tipp

Das Berghotel Rudolfshütte liegt direkt am Weißsee und ist ein Traum für Sommer- und Winterurlauber. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Tagen Yoga am Berg oder einem Fotoseminar? Auf Tagesgäste wartet eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Panoramablick.

Anfahrt mit den Öffis

Vom Bahnhof Zell am See fahren Regionalbusse und die Pinzgauer Lokalbahn nach Uttendorf. Mit der Regionalbuslinie 672 fahren Sie durch eines der beeindruckendsten Tauerntäler, das „Stubachtal“, zum Ausgangspunkt des Bergerlebnisses dem Enzingerboden – Talstation der Seilbahn auf 1.480 Metern Seehöhe.

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter www.salzburg-verkehr.at oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Informationen & Kontakt

Weißsee Gletscherwelt

Stubachstraße 90

5723 Uttendorf

Tel.: +43 (0)6563 20150

info@weissee.at

www.gletscherwelt-weissee.at

Bildnachweis: Sochor

Sicherheitshinweise

Die Tour erfordert Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition.

Alle vorliegenden Inhalte hat die Redaktion nach bestem Wissen recherchiert. Die Redaktion der Salzburger Verkehrsverbund GmbH kann aber keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernehmen. Wir bitten Sie, bei der Ausflugsplanung die Angaben zu überprüfen, da sich Öffnungszeiten, Eintrittspreise oder Informationen ändern können. Haftungsansprüche gegenüber der Redaktion oder der Salzburger Verkehrsverbund GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargestellten Informationen bzw. Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.